praxis gestaltgeben - immer mehr als eine Lösung...

 

Live-Webinar am 26.3. / 2.4.

Interesse?

Dann einfach HIER klicken!

 


der blog am mittwoch

Lebenshilfe für den Alltag

der wochenpodcast

Gedanken über Gott und die Welt



Hypnosetherapie

- hilft das wirklich?


Einen großen Teil unserer Erinnerungen und Gefühle haben wir in unserem Unterbewusstsein abgespeichert. Wie bei einem Eisberg kann man davon ausgehen, dass gerade mal 10-20% im Bewusstsein verankert sind, der Rest schlummert im Unbewussten. Das hat auch Vorteile! Denn negative Erfahrungen (Kränkungen, traumatische Erlebnisse etc.) speichert das Unterbewusstsein ab und hat Schutzmechanismen entwickelt, dass diese unser Leben im Hier und Jetzt nicht ständig beeinflussen oder attackieren.
Aber manchmal spüren wir auch, dass der Schlüssel z.B. in der Vergangenheit liegt für Erlebnisse und Ängste, die uns noch heute das Leben schwer machen. Oder dass wir von einer Kraft gesteuert werden, die stärker ist, als unser Verstand, z.B. was das Rauchen angeht.

Wenn wir solche und andere "Zustände" aufarbeiten möchten, dann kann man viel rascher als dies in anderen Therapieformen möglich ist, über das Unterbewusstsein bestimmte Muster und Strukturen verändern.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Erstinformation per Mail, Telefon oder Skype/ZOOM ist gratis. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular HIER.