Willkommensfeier anlässlich der Geburt Ihres Kindes

 

Zunächst einmal möchte ich Ihnen von Herzen sagen:
Herzlichen Glückwunsch zu

ihrem Sohn bzw. Ihrer Tochter!

 

Was meint eigentlich eine Willkommensfeier?

 

Manche Eltern möchten ihr Kind nicht mehr taufen lassen, entweder, weil sie dem Kind die freie Entscheidung lassen möchten, in welchem Glauben es aufwachsen will oder weil sie selbst keinen Bezug zu einer religiösen Gemeinschaft haben. Dennoch wünschen sie sich einen guten Start ins Leben für ihr Neugeborenes. Dabei möchte ich Sie gerne unterstützen!

 

Das dürfen Sie von mir erwarten:

  • gerne informiere ich Sie schon per Telefon oder per E-Mail über alle Möglichkeiten
  • zu einem Kontaktgespräch und zur Klärung Ihrer Wünsche komme ich gerne zu Ihnen nach Hause, damit Sie mit Ihrem Kind in gewohnter Umgebung bleiben können!
  • meine auf Sie abgestimmte, kompetente Vorbereitung mit allem Drum und Dran - einen Entwurf für den Ablauf erhalten Sie selbstverständlich vorab von mir, aber es ist nur ein Entwurf, Ihre Zufriedenheit ist mir ein Anliegen!
  • ich biete Ihnen eine Reihe von Songs (USB-Stick, CD) und eine Reihe von Texten, aber natürlich haben alle Ihre Ideen Vorrang!
  • gerne stelle ich Ihnen meine technische Ausrüstung zur Verfügung (Sound- und Mikrofonanlage), aber noch schöner ist es, wenn jemand live singt und Instrumente spielt
  • eine Vielzahl von kreativen Gestaltungselementen kann ich Ihnen zur Auswahl anbieten!
  • andere Kinder und junge Familien binden wir gerne mit ein!
  • ich halte eine ansprechende kurzweilige und humorvolle Rede!
  • und alles zu einem fairen Preis, den junge Familien auch noch zahlen können! Fragen Sie einfach nach einem unverbindlichen Angebot!
  • wenn Sie es wünschen, stelle ich Ihnen über diese Feier eine Urkunde in einem liebevollen Bilderrahmen aus, den Sie im Kinderzimmer aufhängen können!