01. April 2020
"Kinder, geht doch mal an die frische Luft raus!" - Wie oft werden Eltern den Satz ihren Kindern in den vergangenen Monaten (Jahren!) schon gesagt haben... Dabei wollten aber die "Pubertiere" gar nicht raus, - bäh! Frische Luft - so was Ekliges!!!! Sondern viel lieber wollten sie gelangweilt rumlungern, Chips essen, Schokolade reinstopfen und mit ihren Freunden chatten. "Lass mich doch einfach mal chillen!" - Genau. Wie seit dem Zeitpunkt, als du zur Welt kamst... An der Brust abhängen und...

25. März 2020
Bei Facebook und in den TV-Sendern überschlagen sie sich. Nicht nur die Meldungen über die Corona-Krise, die Todesfälle und die Maßnahmen der Regierungen weltweit. Nein, auch die Experten überschlagen sich. Sie bestätigen einander oder widersprechen sich. Einer will schneller sein, als der andere. Entsprechend gibt es solche, die alles für einen aufgeblasenen Hype halten (solche "Experten" sitzen dann z.B. in Griechenland in ihrem Häuschen und geben dort seelenruhig Interviews), andere...

18. März 2020
An die Menschheit! Ich weiß, ihr hasst mich jetzt schon. Das tut mir auch nicht wirklich leid. Denn ... dazu bin ich in der Welt. Ich konnte mich nur aufgrund eurer Lebensweise entfalten. Ihr ward unvorsichtig. Selten habe ich eine Spezies gesehen, die so gierig ist! Nur Konsum! Nur Egoismus! Ihr macht die ganze Welt kaputt! Die Luft - da erstickt man schon beim Gedanken, so verpestet ihr diesen Planeten. Nein, hört auf zu jammern, ihr tragt selbst schuld! Würdet ihr diese Erde nicht so...

19. Februar 2020
Wenn man gegen die Wand fährt, ein Projekt scheitert, eine Idee wie ein Traumschloss zerplatzt und die Pläne durchkreuzt werden, stehen wir meistens wie Ochsen vorm Berg. Vor lauter Bäumen sehen wir den Wald nicht mehr, uns wird abwechselnd rot und schwarz vor Augen, der Boden unter unseren Füßen bricht weg und ein Schritt weiter ... und der Abgrund hat uns erwischt. Das passiert immer dann, wenn wir Menschen uns nur auf eine einzige Sache konzentrieren, angeblich nur einen einzigen...

29. Januar 2020
Der Blick ist einfach genial, oder? Winfried Kretschmann, der grüne Ministerpräsident Baden-Würtembergs, kann sein Gesicht mit genialen Mimiken kleiden. Es genügt, seinen Namen bei einem Suchprogramm einzugeben und ab geht die Post. Lachend, überlegend, entschlossen, betroffen, zielstrebig, selbstbewusst, erschüttert oder wie hier: skeptisch. Im Bruchteil von Sekunden wechseln wir am Tag mehrfach unsere "Mikroexpressionen", also die vielen kleinen Ausdrucksformen, mit denen wir mehr sagen...

15. Januar 2020
Da reden Leute bei einer Sache mit, von der sie keinen blassen Schimmer haben. "Ich hab da mal gehört..." - "Mir hat mal jemand gesagt..." - "Im Fernsehen sagen sie..." oder noch schlimmer: "In der Zeitung hat doch gestanden... " - und das bei der großen Zeitung mit den vier Buchstaben, die plakativ und demagogisch Menschen auf Sockel stellt und sie ebenso wieder fallen lässt. Ja, ich gebe zu: Auch ich habe von vielen Dingen keine Ahnung, sammle mir mühsam mein Wissen zusammen. Und oft ist...

08. Januar 2020
Als wir noch kleine Kinder waren, haben wohl die meisten von uns irgendwann einmal im Sand gespielt. Ob auf dem Spielplatz oder am Strand... das Bauen von Burgen war kreativ. Doch es gab immer auch mal Streit. Die ersten blauen Eimerchen flogen hier und da, eine rote kleine Schippe landete auf dem Kopf des Nachbarkindes, ein Gezerre um den grünen Rechen... all das ereignete sich, während die Mütter plaudernd auf den Bänken am Rande saßen oder in den Liegestühlen relaxten. Ja, manchmal...

18. Dezember 2019
Für manche ist es der blanke Horror! An Weihnachten daheim zu sein ... Bei diesem Gedanken fällt mir (als Saarländer) die TV-Folge von "Familie Heinz Becker" (mit Heinz Becker, Hilde und Stefan) ein. Thema: Die Christbaumspitze. Alles geht schief - inklusive dem schief stehenden Tannenbaum, der schließlich mitten ins Wohnzimmer kracht - wo doch die Christbaumspitze zuvor fehlte... Hätte man nur... Aber egal. Als 18jähriger musste ich auch an Weihnachten mal "raus" aus dem...

11. Dezember 2019
Am gestrigen Dienstag war der TAG DER MENSCHENRECHTE. Irgendwie ist er an mir vorbeigegangen. Fast unbemerkt. Dabei geht der Verstoß gegen die Menschenrechte an betroffenen Menschen nie unbemerkt vorbei. Im Gegenteil: Vergewaltigung, Inhaftierung, Unterdrückung, Folter, Missbrauch, Mord - die Liste ist lang. Ebenso die Liste mit den Namen derer, die Opfer der Menschenrechtsverletzungen weltweit sind. Das Weihnachtsfest naht und damit die jährliche Wiederholung einer scheinbar rührseligen...

04. Dezember 2019
Die Adventszeit bedeutet für viele Stress, Hektik, Geschenkeeinkauf, volle Geschäfte, viele Menschen, Weihnachtsmärkte usw. Gleichzeitig rufen alle nach mehr Besinnung und Verlangsamung, nach Achtsamkeit und Ruhe... Irgendwas stimmt da nicht, scheint mir. Vor Jahren hatte ich scherzhaft mal gesagt: In diesen Tagen hetzen wir von Besinnung zur Besinnungslosigkeit. Viel verändert hat sich daran noch nicht. Möchtest du für dich daran was ändern? Hier mein Fünf-Punkte-Plan, damit mehr Sinn...

Mehr anzeigen